Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offene Ganztagsschule

2.4.6_Offene_Ganztag_Schule

Wenn mal kein Unterricht ist: der Ort, wo sich unsere Kinder zu Hause fühlen können. Mehr als 90% aller SchülerInnen nehmen zurzeit das Angebot der offenen Ganztagsschule (OGS) wahr. Alle Kinder, die sich für das bilinguale Lernen entscheiden, sind auch in der OGS.

 

Ein pädagogisches Team von 15 Personen begleitet und fördert die Kinder nach dem Unterricht professionell; sowohl beim Mittagessen als auch bei den Hausaufgaben und auch bei den Arbeitsgemeinschaften (AG’s). Die Basis des warmen Mittagessens bildet das täglich wechselnde Angebot des Anbieters 'deli carte'.

Das warme Essen wird durch selbstzubereitete Salate und Rohkostplatten ergänzt. Somit bieten wir den Kindern ein ausgewogenes, abwechslungsreiches Essen.

 

Bei den Hausaufgaben begleiten die MitarbeiterInnen der OGS die Kinder. Sie handeln als VermittlerIn zwischen dem Kind und seiner Arbeit, das heißt sie nehmen die Position des Beobachters ein, sie unterstützen bei Unsicherheiten und ziehen sich zurück, sobald das Kind selbstständig arbeiten kann.

 

Die OGS hat ein ansprechendes Angebot an Arbeitsgemeinschaften, die die Interessen, Neigungen und Talente der Kinder fördern. Die prozessorientierten Angebote ermöglichen den Kindern ein ganzheitliches und soziales Lernen. Die AGs umfassen vielfältige Aktivitäten - kreativ, handwerklich, sportlich, entspannend und musisch. 

 

Die OGS verfügt über verschiedene Räume und Rückzugsmöglichkeiten und bietet neben einem kindgerecht angelegten Garten auch die Möglichkeit, die Schulbücherei und den PC-Raum zu nutzen.

 

Mehr Informationen zu Inhalten und Anmeldung finden Sie auf der Website oder unter 02826-9179933.